Top

Ohne Mich

„Ohne mich“ | 2012

„Death is very likely the single best invention of life“ – so Steve Jobs in einem Vortrag vor Studenten ein Jahr vor seinem Tod.
Nein, ohne uns: wir halten den Tod nicht für die beste Erfindung des Lebens, er ist für uns nicht akzeptabel.
Mit der großen  Kraft  der Unvernunft tanzen  in diesem Stück 14 junge Menschen gegen das Memento der eigenen Endlichkeit an.
Mal verspielt, mal sehnsüchtig, mal unversöhnlich und ohne Respekt – den Tod einfach wegtanzen, wäre das nicht eine wunderbare Lösung, wenigstens heute und jetzt?

Choreografie: An Boekman

Produktionsleitung/Mitarbeit: Antje Rose

Musik: Aphex Twin, Armand Amar, Safri Duo, Bach

Musikbearbeitung: Lutz Glandien

Video-Bearbeitung: Frank Buhlemann

Zitate aus „ Das Komitee zur Abschaffung des Todes“ von Bazon Brock

 

TänzerInnen der TanzZeit Jugendcompany Evoke:

Friederike Geiger, Antonia Heyl, Julieta Jacobi, Luca Kögler, Julia von Oy, Deepika Rai, Zachary Schellin, Felix Schulze, Franziska Seefried, Wibke Storkan, Peter Strümpel,  Di Huyen Vo Dieu,  Tsun Yin Wong, Lovis Zahn

 

Radialsystem, im Rahmen der TanzZeit-Zeit für Tanz an Schulen Präsentationen

 

Show Video